Kürschnergasse 1, 1210 Wien
Tel: +43 (01) 2648621

Onpage Web Optimierung

Was ist die Onpage Web Optimierung?

Die Onpage Web Optimierung (oder auch OnSite Optimierung) ist ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung und darf, wenn man auf den ersten Seiten bei Google mitmischen möchte, auf keinen Fall fehlen oder nur halbherzig durchgeführt werden.

Onpage Seo Optimierung Wien

Im Gegensatz zur OffPage Suchmaschinenoptimierung umfasst die OnPage Optimierung ausschließlich Aufgaben, die direkt auf der eigenen Webseite, also OnSite, erledigt werden. Hier werden vor allem technische Aspekte überprüft und optimiert, wie zum Beispiel die Ladezeit.  Möchte man den Begriff OnPage Optimierung definieren, könnte das Ganze so aussehen:

Die OnPage Optimierung umfasst alle Optimierungen, die direkt auf der Website durchgeführt werden und die schlagkräftig für die Suchmaschinenoptimierung sind.

Neben technischen Aspekten ist auch die Content Optimierung ein fester Bestandteil beim OnSite SEO. Hier wird überprüft, ob das Keyword, welches du bei der Keyword Recherche ausgewählt hast, richtig platziert ist und der Text ansprechend um richtig durch die Überschriften gegliedert ist.

Warum das so wichtig ist?
Weil die OnPage Suchmaschinenoptimierung ein echter Google Ranking Booster – und damit Ihren Erfolg maßgeblich beeinflussen kann – sein  kann. Ihre Webseite wird dadurch von Google besser eingestuft und klettert automatisch in den Rankings nach oben. Führen Sie deshalb regelmäßig einen On Page SEO Check Ihrer Website durch.
Gerade bei WordPress ist die OnPage Optimierung sehr einfach durchzuführen, da sich viele Prozesse durch kostenfreie Plugins unterstützen lassen.

    1. Was ist die Onpage Web Optimierung?

      Die OnPage Optimierung (oder auch OnSite Optimierung) ist ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung und darf, wenn man auf den ersten Seiten bei Google mitmischen möchte, auf keinen Fall fehlen oder nur halbherzig durchgeführt werden.

      Im Gegensatz zur OffPage Optimierung umfasst die OnPage Optimierung ausschließlich Aufgaben, die direkt auf der eigenen Webseite, also OnSite, erledigt werden. Hier werden vor allem technische Aspekte überprüft und optimiert, wie zum Beispiel die Ladezeit.  Möchte man den Begriff OnPage Optimierung definieren, könnte das Ganze so aussehen:

      Die OnPage Optimierung umfasst alle Optimierungen, die direkt auf der Website durchgeführt werden.

      Neben technischen Aspekten ist auch die Content Optimierung ein fester Bestandteil beim OnSite SEO. Hier wird überprüft, ob das Keyword, welches du bei der Keyword Recherche ausgewählt hast, richtig platziert ist und der Text ansprechend um richtig durch die Überschriften gegliedert ist.

       

      Warum die Onpage-Optimierung so wichtig ist?

      Weil die OnPage Optimierung ein echter Google Ranking Booster – und damit Ihren Erfolg maßgeblich beeinflussen kann – sein  kann. Ihre Webseite wird dadurch von Google besser eingestuft und klettert automatisch in den Rankings nach oben. Führen Sie deshalb regelmäßig einen On Page SEO Check Ihrer Website durch.

      Gerade bei WordPress ist die OnPage Optimierung sehr einfach durchzuführen, da sich viele Prozesse durch kostenfreie Plugins unterstützen lassen.

       

      1. LADEZEITEN
        Die Ladegeschwindigkeit, d.h. die Zeit die ein Endgerät (PC, Laptop,Smartphone, Tablet, u.ä.) benötigt um Ihre Homepage abzurufen, ist ein offizieller Rankingfaktor. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ladegeschwindigkeit unter 2 Sekunden liegt. Ist sie länger, wertet nicht nur Google das als negativ, auch Ihre Besucher gewinnen einen negativen Eindruck.
      2. PERMALINK
        Ihr Permalink sollte so kurz wie möglich sein und Ihr Keyword enthalten. Je näher das Keyword an der Hauptdomain steht, desto relevanter wird es gewertet.
      3. HTML CODE
        Sie sollten Ihren Code sauber und strukturiert aufsetzen und pflegen, sowie unnötigen Code entfernen um die Datei möglichst klein zu halten. Überprüfen Sie IhrenCode auch mit dem Validator von W3C.
      4. TITLE UND BESCHREIBUNG
        Zeichenanzahl Title: max. 57 Zeichen Zeichenanzahl Beschreibung: max. 156 Zeichen
      5. BILDER
        Wählen Sie das richtige Dateiformat für Ihre Bilder und halten Sie die Dateigröße so gering wie möglich.
      6. MOBILE OPTIMIERUNG
        Auch die mobile Erreichbarkeit ist ein Rankingfaktor. Achten Sie deshalb darauf, dass Ihre Webseite auf allen Geräten optimal dargestellt wird.
      7. XML SITEMAP
        Legen Sie eine XML Sitemap an um sicherzustellen, dass Google wirklich all Ihre Seiten findet.
      8. ALT TAGS
        Füge allen Bildern einen ALT Tag hinzu. Benutzen Sie bei mindestens einem Bild Ihr Keyword.
      9. ÜBERSCHRIFT
        Es darf nur eine H1 pro Seite geben. Das Keyword sollte hier weit vorne platziert werden.
      10. KEYWORD
        Das Keyword sollte in den ersten 100 und den letzten 150 Zeichen untergebracht werden. Bei einer Keyworddichte von ca. 2 – 4 % sollte das Keyword harmonisch im Text verteilt werden.
      11. MARKIEREN
        Markieren Sie das Keyword im Text 2-3-mal durch eine fette und kursive Auszeichnung.
      12. INTERNET VERLINKUNG
        Achten Sie auf eine sinnvolle interne Verlinkung mit relevanten Title Tags.
      13. LINKS
        Verlinken Sie min. einmal eine Authority Site (z.B. Wikipedia). Sei nicht geizig mit externen Links. Diese helfen deinen Usern und können für die Promotion genutzt werden.
      14. AKTUALITÄT
        Halten Sie Ihre Beiträge stets aktuell und ergänzen Sie neue Inhalte.
      15. GLIEDERUNG
        Verwenden Sie Zwischenüberschriften und gliederen Sie Ihren Text übersichtlich. Verwenden Sie dazu Aufzählungen, Zitate etc.
      16. MULTIMEDIA INHALTE
        Fügen Sie Multimedia Inhalte in Ihre Seite ein. Videos, Infografiken, Bilder etc. erhöhen die Besuchszeit, was sich positiv auf die Rankings auswirkt.
      17. LSI KEZWORDS
        Baue LSI Keywords in Ihren Text ein.
      18. LANGE TEXTE
        Schreiben Sie Texte von mindestens 1000 Worten. Diese ranken öfter auf den ersten Plätzen.
      19. ÄHNLICHE BEITRÄGE
        Zeigen Sie ähnliche Beitrage unter Ihren Posts. Das hält die Besucher länger auf Ihrer Webseite.
      20. TEILEN
        Machen Sie es Ihren Lesern so einfach wie möglich Ihre Beiträge zu teilen, indem Sie Share Buttons einbinden.
      21. METADATEN SOCIAL MEDIA
        Legen Sie mit den Open Graph Tags Metadaten für deinen Beitrag fest. So wird der von Ihnen eingegeben Text, der Titel und das Vorschaubild bei Facebook & Co. angezeigt.

       

Anfrage?

Ihr Name

Ihre Telefonnummer

Ihre Email

Betreff

Nachricht an uns

Faces-400x400px-1_1_07

“Es ist schon das dritte Jahr indem wir mit NULA Wien arbeiten, wir sparen kosten und unsere Werbung in Google ist effektiver den je.”

Marcus Fields
Marketing Manager, Innovations Lab
Faces-400x400px-1_1_18

“Eine tolle Werbegentur die sich richtig mit Werbung auskennt, durch Google Adwords Optimierung hat uns Nula mehr als 30% der Werbekosten für Google gespart”

Jeniffer Burns
Marketing Manager, Creative Heads Inc.
Faces-400x400px-1_1

“Whatever you do Online, do it with NULA, its an Amazing team with fresh ideas about e-commerce and onlineshop workflows.”

George P.
CEO, SM EUROPE